News und Mitteilungen

Carte Blanche

Die Carte Blanche dient dazu, Spielerinnen und Spielern mit verzögertem Wachstum zu ermöglichen, maximal ein Jahr länger als reglementarisch vorgesehen, in einer Kategorie zu verbleiben.

Von einer Carte Blanche im Breitenfussball können alle Spielerinnen und Spieler der Kategorien A bis F und FF12, FF15, FF19 profitieren (Nachwuchsförderung und Footeco haben separate Regelungen).

Die Carte Blanche kann über den Verein bei der technischen Abteilung des FVBJ unter Beilage eines ärztlichen Attests und der Zustimmung der Eltern beantragt werden. Beim ärztlichen Attest ist wichtig, dass der Arzt mittels Knochenalter oder Mirwald-Test die Retardierung (das verzögerte Wachstum) der Kinder und Jugendlichen belegen kann!

Bitte ausschliesslich nachfolgende Vorlagen verwenden:

Achtung:

Carte Blanche Anträge im Sommer können jeweils nach Abschluss der Saison (anfangs Juni) beim Sekretariat FVBJ eingegeben werden. Wichtig dabei ist insbesondere die Aktualität des Ärztlichen Attests.

Aufgrund von Ferienabwesenheit werden zwischen 14. - 31. Juli 2022 keine Anträge bearbeitet. Bei Eingabe des Antrags bis 10. August 2022, kann die Bearbeitung bis Saisonstart garantiert werden. Auch spätere Anträge sind noch möglich.

Anträge für die Rückrunde können 5 Wochen vor Wiederbeginn der Meisterschaft gestellt werden (2023: ab Mo, 27.02.).

 

Ergänzende Ausführungsbestimmungen pro Kategorie Saison 2022/2023 (aktualisiert am 28.06.2022)

Nachfolgend sind die ergänzenden Ausführungsbestimmungen für den Juniorinnen- und Juniorenfussball des FVBJ für die Saison 2022/2023 zu finden:

Kategorie D

Kategorie C

Kategorie B

Kategorie A

Kategorie FF-15

Kategorie FF-19

Die Ausführungsbestimmungen des Kinderfussballs sind hier zu finden.

17.03.2022

Trainingscamp FC Langnau (Fundacion Real Madrid)

jetzt anmelden