Fussballverband Bern/Jura

Foundation for Talents 2020/2021

Der Fussballverband Bern/Jura (FVBJ) und die Foundation for Talents (FFT) schreiben für die Saison 2020/2021 zum siebten Mal
einen Förderpreis für einen Nachwuchsspieler und eine Nachwuchsspielerin aus.

Der Preis ist gestiftet von der «Foundation For Talents» und mit je einem Ausbildungsbeitrag im Wert von CHF 4‘000.- dotiert. Die Preissumme ist mit konkreten

Projekten der Preisgewinner verbunden. Die Preisübergabe wird im September 2021 im Rahmen eines Spiels der Raiffeisen Super League stattfinden.

WICHTIG: Der Preis kann nur übergeben werden, wenn mindestens 3 Bewerbungen pro Kategorie zur Wahl stehen.
Es können Spieler und Spielerinnen nominiert werden, die folgenden Anforderungen erfüllen:

• Alter: Jahrgang 2006 bis 2003
• Spieler oder Spielerin einer Partnerschaft im Junioren- oder Juniorinnen-Spitzenfussball (U15 – U19)
• Ideen für die Karriereplanung und die persönliche Entwicklung (Spezial- und Trainingsprogramme, Logistik, Erfahrungsaustausch)
• Top-Leistungen im Training und den Spielen 2020/2021
• Top-Leistungen in Schule und/oder Ausbildung

Spieler und Spielerinnen, die überzeugt sind, dass sie diesen Anforderungen entsprechen, können sich, auch mit Hilfe ihrer Eltern, Nachwuchschefs oder Trainer, für eine Nomination bewerben. Die Dokumentation sollte detailliert und persönlich gestaltet sein, damit eine Beurteilung durch den Bewerbungs-Ausschuss des Fussballverbands Bern/Jura und den Stiftungsrat der Foundation for Talents möglich ist.
Nachwuchsspieler, die bereits einen Nachwuchsvertrag mit einem Verein haben, sind nicht Teilnahme berechtigt.

Die Bewerbungsunterlagen sind bis am 15. Juli 2021 einzureichen an: Marco Prack, Geschäftsführer FVBJ, Postfach, Talgutzentrum 17, 3063 Ittigen;

Tel. 031 359 70 91oder per Mail: prack.marco@football.ch. Unterlagen und Informationen dazu können bei derselben Adresse eingeholt werden.

Bewerbungsformular

zurück